Sizilien – Antike trifft Antipasti

Reise-Nr. ST 05G6

    • Normannen in Palermo
    • Barock in Noto
    • Griechische Tempel in Agrigent
    • Auf Wunsch: zum Ätna
    • Linienflüge mit Lufthansa
    • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
    • Maximale Gruppengröße: 25 Teilnehmer

    Eine Prise Sizilien gefällig? Die größte Insel im Mittelmeer schaut auf eine abwechslungsreiche Vergangenheit zurück – und ist auch heute voller Leben: elegante Stätten der Antike, von Weitem sichtbar der Vulkan Ätna und die quirlige Hauptstadt Palermo. Griechen, Araber und Normannen hinterließen ihre Spuren, Obst- und Weinanbau bestimmen die Landschaft genauso wie die Bergkulissen und Küstenstreifen. Willkommen auf Italiens sonniger Insel!

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir keine Abreisetermine an.

  • 1. Tag, Sonntag, 03.09.2017: Benvenuti!

    Am späten Vormittag Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt bzw. München nonstop nach Palermo. Ihr Scout erwartet Sie am Flughafen und begleitet Sie zu Ihrem Hotel in der Stadt. Beim Abendessen in einer Trattoria stimmen Sie sich auf die nächsten Tage ein. (A)



    2. Tag, Montag, 04.09.2017: Palermo – auf und ab

    Vormittags geht's zu einem der Highlights schlechthin: dem Dom von Monreale. Normannische Pracht mit überwältigenden Mosaiken erwartet Sie in der Cappella Palatina. Dann zu Fuß durch Palermo, andiamo! Folgen Sie Ihrem Scout in die verwinkelten Ecken von Siziliens Hauptstadt. Fast jedes Stockwerk ist "voll beflaggt" mit Wäsche. Neben der malerischen Piazza Marina mit einem der größten Ficus-Bäume der Welt und der Kathedrale mit der letzten Ruhestätte Friedrichs II. von Hohenstaufen warten die vielen bunten Märkte auf einen Besuch. Orientalische Gewürze, fangfrischer Fisch und eine reiche Auswahl an Obst und Gemüse ... und alles wird lautstark angepriesen. Am Nachmittag verweilen Sie in Mondello, dem Badeort der Palermitani. (F)



    3. Tag, Dienstag, 05.09.2017: Entdeckertag

    Verbringen Sie einen freien Tag in Palermo oder begleiten Sie Ihren Scout (gegen Mehrpreis) in den Westen der Insel. Feierlich und einsam: der dorische Tempel von Segesta inmitten karger Landschaft. Oben auf dem Monte Barbaro werden während der jährlich stattfindenden Aufführungen im antiken Theater griechische Legenden wieder lebendig. Hoch und süß: herrlich romantische Gässchen, bei gutem Wetter eine überwältigende Aussicht bis nach Afrika und ein köstlicher Mandelkeks zwischendurch – dafür kennt und liebt man das in 750 m Höhe gelegene mittelalterliche Dörfchen Erice. (F)



    4. Tag, Mittwoch, 06.09.2017: Griechische Tempel, römische Mosaiken

    In Agrigent an der Südküste Siziliens wandeln Sie staunend durch das Tal der Tempel: In Reih und Glied stehen hier Hera-, Concordia- und Heraklestempel – Säulen über Säulen, grandiose Zeugnisse der Antike. In der Villa del Casale bei Piazza Armerina sehen Sie gebannt auf die kunstvoll dekorierten Fußböden. Über 3000 qm Mosaiken! Farbenprächtige Bilder erzählen vom bunten Treiben reicher Römer – und von antiken Bikinis. Übernachtung in Taormina. (F)



    5. Tag, Donnerstag, 07.09.2017: Entdeckertag

    Erkunden Sie Taormina auf eigene Faust oder unternehmen Sie zusammen mit Ihrem Scout einen Ausflug zum Wahrzeichen Siziliens, dem Ätna (gegen Mehrpreis, Weinprobe mit Imbiss inklusive). Behutsam nähern Sie sich dem schlafenden Riesen. Kurve für Kurve geht es die Höhenstraße hinauf bis zu den beeindruckenden Lavafeldern auf knapp 2000 m Höhe. Wer will, fährt mit dem Geländewagen noch weiter hinauf bis auf ca. 3000 m (ca. 63 €, wetterabhängig, buchbar nur vor Ort). Abfahrt durch die Höhenzonen: Lavawüste, Kastanienwälder, Weingärten, Zitronenhaine. Auf einem Weingut probieren Sie sich durch verschiedene Weine der Region und stärken sich mit einem kleinen Imbiss. Zurück in Taormina, spazieren Sie durch die verwinkelten Gässchen und lassen sich im griechisch-römischen Theater vom Blick auf den Ätna bezaubern. (F)



    6. Tag, Freitag, 08.09.2017: Noto und Syrakus

    Noto ist Barock pur und ein Juwel der sizilianischen Städte. Beim Stadtrundgang bestaunen Sie die Ba-rockkirchen und Palazzi. Die Antike lebt: In Syrakus werden noch heute im griechischen Theater Stücke und Konzerte aufgeführt. Sie lauschen am Ohr des Dionysios, einer Steinbruchhöhle mit Flüsterakustik, in welcher der Tyrann die politischen Gefangenen belauscht haben soll. Außerdem erkunden Sie die fast autofreie Altstadtinsel Ortygia. Bestens restauriert sind Domplatz, Apollotempel und Kathedrale, ein zur Kirche umgebauter Tempel. Romantischer Abschluss: die Arethusaquelle. (F)



    7. Tag, Samstag, 09.09.2017: Orangen und Musik

    Die Provinzhauptstadt Catania ist ein barockes Schmuckstück: Schutzpatronin ist die Hl. Agatha, der eine Kapelle mit prachtvoller Fassade gewidmet ist. Den Brunnen am Domplatz ziert Catanias bekanntester Einwohner: ein Elefant aus schwarzem Lavagestein. Wie der Fang heute war, können Sie beim Besuch des Fischmarktes erfahren. Unter der Sonne Siziliens gedeihen Orangen und Zitronen besonders gut. Auf einer Plantage erfahren Sie, wie die süßen und sauren Früchte auf die Insel kamen und angebaut werden. Zum Mittagsimbiss mit Pizza, Oliven, Käse und Antipasti wird Wein gereicht. Der Marranzano, eine Maultrommel, ist ein traditionelles sizilianisches Instrument und darf auf keinem Dorffest fehlen. Bei einem Einführungskurs erfahren Sie, wie man dem ungewöhnlichen Instrument har-monische Töne entlockt. Probieren Sie es aus! Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Palermo. (F/M)



    8. Tag, Sonntag, 10.09.2017: Arrivederci

    Die Zeit bis zum Abflug gehört Ihnen, für einen Bummel durch die Gassen oder letzte Souvenirkäufe. Mittags Transfer zum Flughafen von Palermo und Linienflug nonstop mit Lufthansa nach Frankfurt bzw. München. (F)



    Im angegebenen Zeitraum bieten wir keine Abreisetermine an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den letzten Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Palermo 3 Tonic ***
    Taormina Mare 3 Bay Palace ***(*)
    Palermo 1 Tonic ***
    Änderungen vorbehalten
    • Marco Polo Live
    • Der Marranzano, eine Maultrommel, ist ein traditionelles sizilianisches Instrument und darf auf keinem Dorffest fehlen. Bei einem Einführungskurs am 7. Tag erfahren Sie, wie man dem ungewöhnlichen Instrument harmonische Töne entlockt.
    Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.
    Termine 2017 DZ * EZ *
    03.09.—10.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1195 1390
    17.09.—24.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1295 1500
    24.09.—01.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1295 1500
    01.10.—08.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1345 1550
    08.10.—15.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1345 1550
    15.10.—22.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1295 1500
    22.10.—29.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1345 1550
    29.10.—05.11. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1295 1500

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Im Reisepreis enthalten

    • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
    • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt bzw. München (nur an den Reiseterminen 22.10.-29.10.2017 und 29.10.-05.11.2017) nach Palermo und zurück
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 104 €)
    • Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
    • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Italien
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Willkommensabendessen in einer Trattoria
    • Mittagsimbiss auf einer Orangenplantage mit Wein und Snacks
    • Übernachtungssteuer in Palermo und Taormina Mare (ca. 17 €)
    • Eintrittsgelder (ca. 44 €)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Ein Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Segesta und Erice 65 €, Ausflug Ätna und Weinprobe 110 €) und Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Flug

    Im Reisepreis enthalten ist der Flug mit Lufthansa (Buchungsklasse K/L/S/T/W) ab/bis: Frankfurt bzw. München (nur an den Reiseterminen 22.10.-29.10.2017 und 29.10.-05.11.2017). Zuschlag 150 € für Anschlussflug ab/bis: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München bzw. Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart. Anschlussflüge sind nach Verfügbarkeit buchbar. Abhängig von der Buchungsklasse sind höhere Zuschläge möglich (siehe www.agb-mp.com/flug). Eine sehr gute Alternative zu innerdeutschen Anschlussflügen ist das im Reisepreis inkludierte "Rail&Fly inclusive"-Ticket 2. Klasse.

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

    Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

    Veranstalter und Reisebedingungen

    Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

    Zahlung / Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:

    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.