Polen – Danzig und die Ostsee

Reise-Nr. ST 25X4

    • Lebendiges Poznan
    • Mittelalterliches Torun
    • Ostseebrise in Danzig & Kolberg
    • Unberührte Landschaften in Kaschubien
    • Bequeme Busreise ab/bis Berlin
    • Maximale Gruppengröße: 29 Teilnehmer

    Kontraste im Norden Polens: Entdecken Sie reiche Kultur in den Städten Poznan, Torun, Danzig und Stettin – und die Naturschönheiten in den Weiten der Kaschubischen Schweiz und an der Ostsee. Bewundern Sie mächtige Burgen und Dome in Städten, die heute von jungen Studenten geprägt sind. Und überzeugen Sie sich beim Besuch eines Lebkuchenbäckers davon, dass die Polen nicht nur gut kochen können.

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir keine Abreisetermine an.

  • 1. Tag, Samstag, 26.08.2017: Anreise nach Berlin

    Eigenanreise nach Berlin und individueller Check-in im Hotel.



    2. Tag, Sonntag, 27.08.2017: Pulsierendes Poznan

    Nach dem Frühstück holt Sie Ihr polnischer Marco Polo Scout im Hotel ab und nimmt Sie im Bus mit nach Poznan (Posen). Im St.-Martin-Hörnchen-Museum kosten Sie von der Spezialität des Ortes und erfahren, was die Poznaner Hörnchen so besonders macht. Anschließend bleibt Zeit für einen ersten Spaziergang auf eigene Faust. Abends stimmen Sie sich beim gemeinsamen Willkommensabendessen in einem Altstadtlokal auf die bevorstehenden Tage ein. Wer anschließend noch Energie hat, stürzt sich ins Nachtleben der Altstadt. (F/A)



    3. Tag, Montag, 28.08.2017: Auf den Spuren der Kreuzritter

    Morgens begleiten Sie Ihren Scout zu einem Bummel durch Poznans mittelalterliche Altstadt und zur Dominsel mit der ältesten Kathedrale Polens. Weiter geht es nach Gniezno (Gnesen) mit dem berühmten Dom, Krönungskathedrale der polnischen Könige. Auf den historischen Bronzetüren verfolgen Sie auf 18 Reliefs den heiligen Adalbert beim Missionieren der Pruzzen. Auf den Spuren der Kreuzritter fahren Sie weiter gen Osten nach Torun (Thorn). Fallen Ihnen beim Spaziergang zum gotischen Rathaus in der Altstadt die vielen jungen Menschen auf? Torun ist eine bedeutende Studentenstadt. Mischen Sie sich abends unter die Leute, Ihr Scout kennt die besten Lokale. (F)



    4. Tag, Dienstag, 29.08.2017: Kopernikus Lebkuchenstadt

    Die Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus bietet Backsteingotik vom Feinsten: Kirchen, Bürgerhäuser, Speicher und Wehrmauern. Kulinarisch sind Lebkuchen der ganze Stolz Toruns. Im Lebkuchenmuseum dürfen Sie unter Anleitung selbst Hand anlegen und backen Ihre eigenen Gesellenstücke. Während das Gebäck im Ofen Farbe annimmt, erzählt der Lehrmeister Spannendes aus dem Alltag in der geschichtsträchtigen Stadt. Anschließend verkosten Sie Ihre eigenen Kreationen. Weiterfahrt an die Ostsee. Beim Spaziergang über die Mole von Zoppot (Sopot) lassen Sie sich wie einst Marlene Dietrich den Wind um die Nase wehen. In der Nähe der Altstadt von Danzig (Gdansk) beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten drei Nächte. (F)



    5. Tag, Mittwoch, 30.08.2017: Danzig

    Danzig ist der Geburtsort des deutschen Schriftstellers Günter Grass. Sein bekanntester Roman "Die Blechtrommel" spielt in seiner Heimatstadt. Danzig erlebte seine ökonomische Blüte als freie Handelsstadt. Ihr Scout zeigt Ihnen die steinernen Zeugen dieser Epoche: den Langen Markt mit eleganten Patrizierhäusern samt Rathaus und Neptunbrunnen, das Krantor und die monumentale Marienkirche. Im 2014 eröffneten Zentrum der Solidarität erfahren Sie Interessantes über die Aktivitäten der Solidarnosc-Bewegung. Anschließend bleibt Zeit, die wunderschöne Stadt auf eigene Faust zu entdecken. (F)

    6. Tag, Donnerstag, 31.08.2017: Entdeckertag

    Ein ganzer Tag für individuelle Entdeckungen in Danzig. Schnuppern Sie Ostseeluft bei einem Strandspaziergang, oder streifen Sie durch die Altstadtgässchen. Wer mag, begleitet den Scout (gegen Mehrpreis) zur Marienburg. Die Ordensburg an der Nogat beeindruckt mit ihrer 800 m langen Außenmauer und ist damit der größte Backsteinbau Europas. Von hier diktierten die Ritter des Deutschen Ordens das Christentum -, bis das koloniale Reich zerfiel und die Burg an die Polnisch-Litauische Republik ging. Vor der Rückkehr nach Danzig genießen Sie in der Kathedrale von Oliwa ein klassisches Orgelkonzert. (F)



    7. Tag, Freitag, 01.09.2017: Die Kaschubische Schweiz

    Wie die Masuren im Miniaturformat mutet die Kaschubische Schweiz an. Unzählige Seen verstecken sich im waldigen Hügelland. Im Museum von Kartuzy (Karthaus) lernen Sie die Traditionen der Kaschuben, ein altes westslawisches Volk, kennen. Bevor Sie am späten Nachmittag Stettin (Szczecin) erreichen, lassen Sie sich im berühmten Ostseebad Kolobrzeg (Kolberg) ein letztes Mal die Meeresbrise um die Nase wehen. In einem gemütlichen Lokal feiern Sie schließlich beim Abendessen mit Ihren Mitreisenden Abschied von Polen. (F/A)



    8. Tag, Samstag, 02.09.2017: Rückfahrt nach Berlin

    Nach dem Frühstück Bummel durch Stettin: Die bunten und fröhlichen Fassaden auf dem Marktplatz spiegeln die Lebenslust der maritimen Metropole an der Odermündung zum Stettiner Haff wider. Mit der Stettiner Philharmonie bestaunen Sie ein Meisterstück zeitgenössischer Architektur. Dann sagen Sie "Do widzenia" und fahren zurück nach Berlin. Gegen 14.00 Uhr erreichen Sie den Hauptbahnhof, wo Ihr Scout sich von Ihnen verabschiedet. (F)

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir keine Abreisetermine an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den letzten Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Berlin 1 NH Berlin Mitte ****
    Poznan 1 IBB Andersia ****
    Torun 1 Mercure Torun Centrum ****
    Danzig 3 Novotel Centrum ***
    Stettin 1 Radisson Blu ****
    Änderungen vorbehalten
    • Marco Polo Live
    • Im Lebkuchen-Museum in Torun dürfen Sie am 4. Tag selbst Hand anlegen und backen Ihre eigenen Gesellenstücke. Während das Gebäck im Ofen Farbe annimmt, erzählt der Lehrmeister Spannendes aus dem Alltag in der geschichtsträchtigen Stadt. Anschließend verkosten Sie Ihre eigenen Kreationen.
    Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.
    Termine 2017 DZ * EZ *
    26.08.—02.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 875 1120
    16.09.—23.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 875 1120
    30.09.—07.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 875 1120
    07.10.—14.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 825 1040
    14.10.—21.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 825 1040

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Im Reisepreis enthalten

    • Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus (ab/bis Berlin, 2.–8. Tag)
    • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Polen (ab/bis Berlin, 2.–8. Tag)
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • 1x Willkommensabendessen im Restaurant in Poznan
    • 1x Abschiedsabendessen im Restaurant in Stettin
    • Hörnchen-Kostprobe in Poznan
    • Lebkuchen-Backkurs in Torun
    • Eintrittsgelder (ca. 27 €)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Ein Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Marienburg 55 €) und Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Umweltfreundlich mit der Bahn

    Bei dieser Reise bieten wir von allen Bahnhöfen in Deutschland eine ermäßigte Bahnreise nach/von Berlin an. Sie reisen mit einem Zug Ihrer Wahl. Der Preis für die Bahnfahrt (Hin- und Rückfahrt) richtet sich nach den relevanten Streckenkosten der Deutschen Bahn AG. Die Zuschläge für ICE, EC/IC sind in den angegebenen Preisen enthalten.

    Preise für Hin- und Rückfahrt pro Person: 2. Klasse bis 350 km: 60 €, 2. Klasse ab 351 km: 110 €, 1. Klasse bis 350 km: 95 €, 1. Klasse ab 351 km: 170 €. Für Inhaber einer Bahncard reduzieren sich die Preise um 10 €, sofern Sie uns dies bei Buchung mitteilen.

    Bus

    Die Busbeförderung wird durch ein personenbeförderungsrechtlich lizenziertes Busunternehmen durchgeführt.

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

    Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen

    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

    Veranstalter und Reisebedingungen

    Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

    Zahlung / Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:

    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.