Finnland – Zwischen Helsinki und Turku
– Flug ab/bis Düsseldorf

Reise-Nr. ST 17G2D

    • Hauptstadt Helsinki
    • Hafenstadt Hanko
    • Malerisches Mathildedal
    • Trendiges Turku
    • Linienflüge mit Finnair
    • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
    • Maximale Gruppengröße: 29 Teilnehmer

    Der Süden Finnlands ist geprägt durch unzählige Inseln. Fahren Sie von der Hauptstadt Helsinki durch üppig grüne Wälder in die faszinierende Welt des Schärenmeers. Historische Orte wie Porvoo und lebendige Hafenstädte wie Hanko oder Naantali wechseln sich ab mit einer traumhaften Landschaft. Den Abschluss Ihrer Reise bildet Turku, Tor zum Schärenmeer. Entdecken Sie Finnlands Süden, das Meer immer in Sicht.

    VARIANTEN

    Diese Reise bieten wir ab/bis verschiedenen Flughäfen an. Zum Buchen der Variante mit dem gewünschten Abflughafen wählen Sie bitte am unteren Ende der Seite die jeweilige "Variante dieser Reise".

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir keine Abreisetermine an.

  • 1. Tag, Samstag, 06.05.2017: Tervetuloa Suomi!

    Vormittags Linienflug nonstop mit Finnair vom gebuchten Flughafen nach Helsinki. Mit einem fröhlichen "Hej" empfängt Sie Ihr Scout am Flughafen und bringt Sie gleich in Ihr Hotel in der Innenstadt. Nach dem Check-in unternehmen Sie einen ersten Rundgang durch Finnlands Hauptstadt. Das Zentrum Helsinkis ist von Ihrem zentral gelegenen Hotel gut zu Fuß zu erkunden. Sie spazieren durch die Altstadt zum Se-natsplatz, einem schönen Beispiel neoklassizistischer Architektur. Der Regierungspalast, die Nationalbibliothek, Helsinkis Universität und der berühmte Dom rahmen den Platz ein. Weiter geht es entlang des Marktplatzes am Südhafen der Stadt: Hier kommt maritimes Feeling auf, wenn Ihnen die frische Brise der Ostsee um die Nase weht. Für den Abend hält Ihr Scout zahlreiche Restauranttipps bereit.

    2. Tag, Sonntag, 07.05.2017: Historisches Porvoo

    Auf einem Ausflug nach Porvoo, der zweitältesten Stadt des Landes, tauchen Sie tiefer in Finnlands Geschichte ein. Porvoo liegt am gleichnamigen Fluss, dessen Ufer von den charakteristischen roten Han-delshäusern gesäumt ist, die von der Bedeutung der Stadt als Handelsmetropole zeugen. Die kopfsteingepflasterte Altstadt gleicht einem lebendigen Freilichtmuseum – mittelalterliche Häuser, malerische Hinterhöfe und schmale Gassen warten darauf, entdeckt zu werden. Wie das duftet – die "Kaffepaussi" ist wichtiger Bestandteil des finnischen Alltags. Sie besuchen mit Ihrem Scout eine kleine Kaffeerösterei mitten in Porvoo. Ein Röster führt Sie durch alle Schritte der Verarbeitung der geschmackvollen Bohne und lädt Sie im Anschluss auf eine Kostprobe ein. Anschließend werden Sie im neuen Fazer-Besucherzentrum in die Geheimnisse von Finnlands berühmtester Schokolade eingeführt – Kostprobenklusive. Nach der Rückkehr nach Helsinki am Nachmittag bleibt noch Zeit für eigene Entdeckungen. (F)

    3. Tag, Montag, 08.05.2017: Hanko

    Sie verlassen Finnlands Hauptstadt und fahren nach Hanko, der südlichsten Stadt des Landes. Mit Ihrem Scout unternehmen Sie einen Bummel durch die Hafenstadt und genießen die maritime Atmosphäre. Höhepunkt des Stadtrundgangs sind die historischen Holzhäuser von Anfang des 20. Jahrhunderts, in denen zu früheren Zeiten die Gäste des beliebten Seebads logierten. Sie sehen außerdem die Kirche sowie die Freiheitsstatue, die 1921 in Gedenken an die Landung der deutschen Truppen errichtet wurde. Beim Besuch eines Bauernhofs bekommen Sie Einblicke in das Leben der finnischen Landwirte heute. Je nach Saison können Sie frisches Obst und Gemüse probieren. Nach dem Check-in im Hotel spazieren Sie mit Ihrem Scout "ans Ende der Welt" – ein angelegter Naturpfad führt Sie zum südlichsten Zipfel des Landes. (F)

    4. Tag, Dienstag, 09.05.2017: Lebendiges Mathildedal

    Durch die weite Landschaft fahren Sie weiter nach Mathildedal, einem lebendigen Freilichtmuseum auf dem Gelände einer ehemaligen Eisenhütte. Typisch bunt gestrichene Holzhäuser und ehemalige Fabrikgebäude schaffen in der parkähnlichen Anlage eine heimelige Atmosphäre. Im Gespräch mit den ansässigen Kunsthandwerkern hören Sie Geschichten aus alten Tagen und nebenbei probieren Sie frisch gebackenes Brot und selbst gebrautes Bier. In der angrenzenden Weberei wird noch heute die Wolle der hier gezüchteten Alpakas direkt verarbeitet. Nachmittags Weiter-fahrt zum Teijo-Nationalpark. Auf einer kurzen Wanderung (45 Minuten, leicht) am Ufer des Matilda-Sees genießen Sie den Ausblick auf üppige Wälder. Tagesziel ist Turku, die älteste Stadt Finnlands. (F)

    5. Tag, Mittwoch, 10.05.2017: Tor zur Inselwelt

    Nach dem Frühstück nimmt Ihr Scout Sie mit auf eine Tour durch Turku. Die Stadt ist das Tor zu Finnlands Schärenmeer, einer faszinierenden Landschaft aus Tausenden von Inseln. Erster Stopp ist die berühmte Burg der Stadt. Das imposante Gebäude aus dem 13. Jahrhundert ist das größte erhaltene mittelalterliche Gebäude Finnlands. Früher lag die Burg auf einer Insel, da der Meeresspiegel über die Jahrhunderte aber um 3,5 Meter gesunken ist, ist sie heute Teil des finnischen Festlands. Weitere Höhepunkte sind der Dom, die Universität sowie die Innenstadt am Fluss Aurajoki. Anschließend besuchen Sie die Hafenstadt Naantali mit ihrer pittoresken, von traditionellen Holzhäusern geprägten Altstadt. Der Nachmittag steht für einen individuellen Bummel durch Turku zur freien Verfügung. (F)

    6. Tag, Donnerstag, 11.05.2017: Entdeckertag

    Ein ganzer Tag für eigene Entdeckungen in Turku. Oder Sie begleiten Ihren Scout (gegen Mehrpreis, Mittagessen inklusive) auf einen Ausflug mitten hinein in die Inselwelt. Ihr Schiff gleitet gemächlich an unzähligen Inseln vorbei und Sie erblicken typische Sommerhäuser, einsame Strände und endloses blaues Wasser. Die beste Aussicht haben Sie vom offenen Oberdeck, wo Sie sich die frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen können. Mittags genießen Sie ein maritimes Buffet an Bord, und eine Bar sorgt den ganzen Tag für kleine Snacks und Getränke. Rückkehr nach Turku am Abend. (F)

    7. Tag, Freitag, 12.05.2017: Rückflug

    Vormittags Fahrt von Turku zum Flughafen Helsinki und Rückflug nonstop mit Finnair zu Ihrem gebuchten Flughafen. Ankunft in Deutschland am späten Nachmittag. (F)

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir keine Abreisetermine an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den letzten Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Helsinki 2 Original Sokos Helsinki ***
    Hanko 1 Regatta ***
    Turku 3 Cumulus Turku ***
    Änderungen vorbehalten
  • Mit Marco Polo Live erleben Sie das Ungewöhnliche ganz nah:
  • Am 4. Tag in Mathildedal, einem lebendigen Freilichtmuseum auf dem Gelände einer ehemaligen Eisenhütte, schaffen typisch bunt gestrichene Holzhäuser und ehemalige Fabrikgebäude in der parkähnlichen Anlage eine heimelige Atmosphäre. Im Gespräch mit den ansässigen Kunsthandwerkern hören Sie Geschichten aus alten Tagen und nebenbei probieren Sie frisch gebackenes Brot und selbst gebrautes Bier. In der angrenzenden Weberei wird noch heute die Wolle der hier gezüchteten Alpakas direkt verarbeitet.
  • Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.
    Termine 2017 DZ * EZ *
    06.05.—12.05. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1545 1900
    13.05.—19.05. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1595 1950
    27.05.—02.06. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1645 2000
    03.06.—09.06. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1695 2050
    10.06.—16.06. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1695 2050
    08.07.—14.07. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1745 2100
    22.07.—28.07. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1745 2100
    29.07.—04.08. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1745 2100
    05.08.—11.08. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1745 2100
    19.08.—25.08. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1745 2100
    26.08.—01.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1745 2100
    02.09.—08.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1645 2000
    09.09.—15.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1595 1950
    23.09.—29.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1545 1900

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Im Reisepreis enthalten

    • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
    • Linienflug (Economy) mit Finnair von Düsseldorf nach Helsinki und zurück
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 119 €)
    • Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
    • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Finnland
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Besuch einer Kaffeerösterei und des Fazer-Besucherzentrums in Porvoo
    • Besuch des Mathildedal-Freilichtmuseums
    • Eintrittsgelder (ca. 100 €)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Ein Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthaltene Extras: Ausflug Schifffahrt Inselwelt 80 €, sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Flug

    Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Finnair (Buchungsklasse G) ab/bis: Berlin.

    Zuschlag 40 € für Linienflug ab/bis: Frankfurt, München.

    Zuschlag 90 € für Linienflug ab/bis: Düsseldorf, Hamburg.

    Abhängig von der Buchungsklasse sind höhere Zuschläge möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche Staatsbürger, Österreicher und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

    Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen

    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

    Veranstalter und Reisebedingungen

    Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

    Zahlung / Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch € 1000 pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:

    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.