Italien – Piemont für alle Sinne

Reise-Nr. ST 04Z1

  • ab 1695 € pro Person
    • Barockperle Turin
    • Trüffelhauptstadt Alba
    • Weinregion Barbaresco
    • Vier Abendessen inklusive
    • Linienflüge mit Lufthansa
    • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
    • Maximale Gruppengröße: 25 Teilnehmer

    Das "Pie del Monte" zu Füßen der mächtigen Alpenkette ist immer noch ein Geheimtipp. Gehen Sie hier im Piemont auf kulinarische und kulturelle Entdeckungsreise. Freuen Sie sich auf beeindruckende Kirchen, Paläste und prunkvolle Schlossanlagen inmitten der wunderschönen Landschaft – und genießen Sie dabei vollmundige Weine und edle Trüffeln.

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    ab 1695 € pro Person

  • 1. Tag, Freitag, 15.09.2017: Willkommen in Italien

    Mittags Linienflug mit Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Turin. Ihr Scout begrüßt Sie mit einem herzlichen "Benvenuti" und zeigt Ihnen während der Fahrt zum Hotel, wo einst Fiat Autos produzierte. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, unternehmen Sie einen ersten Spaziergang ins Zentrum der vormals als Industriestadt verschmähten Metropole des Piemonts. Bei einem Glas Bicerin – Espresso, Schokolade und Sahne – lehnen Sie sich in einem Café zurück und stimmen sich auf die nächsten Tage ein. In einem Restaurant in der Nähe des Hotels lassen Sie sich die italienische Küche schmecken und stoßen auf die Reise an – salute! (A)

    2. Tag, Samstag, 16.09.2017: Barocke Altstadt

    Entlang der eleganten Geschäfte an der Via Roma und über die bezaubernde Piazza San Carlo, führt der Weg zum Palazzo Carignano. Hinter der welligen Fassade des Palastes wurde vor mehr als 150 Jahren das geeinte Königreich Italien gegründet. Die Kathedrale S. Giovanni Battista ist die Hauptkirche der Stadt und beherbergt in einer Kapelle das legendäre Turiner Grabtuch, das nur selten ausgestellt wird. Die Kuppelkonstruktion der Kirche San Lorenzo ist ein spektakuläres Werk aus der Zeit des Barock. An der Piazza Castello bewundern Sie die imposante Fassade des Palazzo Madama und gestalten den Nachmittag dann ganz nach Ihrem Gusto: Sie interessieren sich für Kino? Dann besuchen Sie doch das sehenswerte Filmmuseum, das im Wahrzeichen Turins, der Mole Antonelliana, untergebracht ist. Archäologie-Fans kommen im Ägyptischen Museum auf ihre Kosten. (F)

    3. Tag, Sonntag, 17.09.2017: Stadtschloss der Savoyer

    Im Palazzo Reale sehen Sie die Pracht des hochadligen Lebensstils der Savoyer. Barocke Räume mit kunstvollen Malereien und edlen Möbeln zeugen in der ehemaligen Stadtresidenz der Könige von Glanz und Gloria vergangener Zeiten. Am freien Nachmittag können Sie mit Ihrem Ticket für den Palazzo Reale kostenlosen Eintritt zur angeschlossenen Waffenkammer erhalten, die Galleria Sabauda – eine Gemäldegalerie mit der Kunstsammlung der savoyischen Könige – oder das Archäologische Museum besichtigen. (F)

    4. Tag, Montag, 18.09.2017: Contessa und Trüffeln

    Sie verlassen Turin und gelangen nach kurzer Fahrt zum Schloss von Pralormo, das seit dem 16. Jahrhundert in Familienbesitz ist. Die Gräfin, Contessa Consolata, führt Sie persönlich nicht nur durch die repräsentativen Gemächer, sondern auch in die Räume der einstigen Bediensteten, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Die Region um Alba ist bekannt für die schmackhaften Trüffeln. Bei TartufLanghe, einem der wichtigsten Trüffellieferanten für die gehobene Gastronomie, schauen Sie in der Produktion vorbei und verkosten verschiedene getrüffelte Spezialitäten. Beim Rundgang in Alba, der "Stadt der 100 Türme", erkunden Sie die schmucke Altstadt und den Dom und erfahren, was es mit den Geschlechtertürmen auf sich hat. Im Restaurant Ihres Hotels treffen Sie sich am Abend zum Essen. (F/A)

    5. Tag, Dienstag, 19.09.2017: Entdeckertag

    Ihr freier Tag in Alba. Oder Sie schließen sich Ihrem Scout an (gegen Mehrpreis, Mittagsimbiss inklusive): Alba ist Produktionsstandort der wohl bekanntesten Nussnougatcreme der Welt. Kein Wunder also, dass die Stadt von Haselnusssträuchern statt Weinreben umgeben ist. In einem Haselnussbetrieb werden Sie in die Geheimnisse der piemontesischen Haselnuss und ihrer besonderen Röstung eingeweiht. Weiter geht es nach Barolo, dem Herkunftsort des gleichnamigen Spitzenweins, zu einem Bummel durch die kleinen Gassen des weltbekannten Dorfes. Auf dem Weingut Virna Borgogno erwarten Sie eine Verkostung und ein ausgiebiger Mittagsimbiss mit Schinken, Salami, Käse und Brot. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie eine Grappadestillerie und nehmen einen Schluck vom kräftigen Tresterbrand. (F)

    6. Tag, Mittwoch, 20.09.2017: Harfen und Fresken

    Die Harfe gilt als Instrument der Engel – wie das himmlische Musikinstrument Schritt für Schritt hergestellt wird, sehen Sie bei Salvi Harps, dem weltgrößten Produzenten von Harfen. Nach dem Besuch des Harfenmuseums entführt Sie eine Musikstudentin bei einem kurzen Konzert in den siebten (Harfen-)Himmel. Probieren Sie es selbst aus – welche Töne können Sie der Harfe entlocken? Romantisch ist die Altstadt von Saluzzo und bei guter Sicht dient der majestätische Gipfel des Monviso, an dessen Fuße der Po entspringt, als Kulisse. Ein Kleinod ist die Dominikanerkirche San Giovanni, in der sich die Gräber der Markgrafen von Saluzzo befinden. Das Castello di Lagnasco ist ein Geheimtipp: Die Räume und Treppenhäuser des Schlosses sind reich mit Fresken ausgestattet, darunter befinden sich auch sehenswerte Grotesken. Abendessen im Hotel. (F/A)

    7. Tag, Donnerstag, 21.09.2017: Asti und Barbaresco

    Asti war im Mittelalter die mächtigste Stadtrepublik des Piemont: Davon zeugen noch heute der spätgotische Dom, Paläste und die Kirche San Secondo, in der die Fahnen des Palio, einem traditionellen Pfer-derennen, aufbewahrt werden. Am Nachmittag können Sie sich auf dem Weingut Abrigo in Treiso bei einer Weinprobe von der Qualität des Rebensaftes überzeugen und bummeln im Anschluss durch das Örtchen Barbaresco. Zurück in Alba kehren Sie in einer Trattoria ein und lassen sich zum Abschied ein piemontesisches Menü schmecken. (F/A)

    8. Tag, Freitag, 22.09.2017: Arrivederci

    Nutzen Sie den freien Vormittag für letzte Einkäufe in den Feinkostläden der Stadt oder einen Cappuccino auf der Piazza Savona. Transfer zum Flughafen Turin und Linienflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. (F)

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Turin 3 BW Plus Genova ****
    Alba 4 I Castelli ****
    Änderungen vorbehalten
  • Mit Marco Polo Live erleben Sie das Ungewöhnliche ganz nah:
  • Die Harfe gilt als Instrument der Engel – wie das himmlische Musikinstrument Schritt für Schritt hergestellt wird, sehen Sie am 6. Tag bei Salvi Harps, dem weltgrößten Produzenten von Harfen. Nach dem Besuch des Harfenmuseums entführt Sie eine Musikstudentin bei einem kurzen Konzert in den siebten (Harfen-)Himmel. Probieren Sie es selbst aus – welche Töne können Sie der Harfe entlocken?
  • Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.
    Termine 2017 DZ * EZ *
    12.05.—19.05. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1645 1970
    16.06.—23.06. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1595 1920
    23.06.—30.06. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1595 1920
    30.06.—07.07. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1495 1770
    08.09.—15.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1695 2020
    15.09.—22.09. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 16
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
    1695 2020
    06.10.—13.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1645 1970
    20.10.—27.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1645 1970
    03.11.—10.11. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1645 1970
    10.11.—17.11. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1645 1970

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Im Reisepreis enthalten

    • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
    • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Turin und zurück
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 89 €)
    • Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
    • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Italien
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • 1x Abendessen in einer Trattoria in Turin (3-Gang-Menü, inkl. Wasser, Hauswein und Kaffee)
    • 2x Abendessen im Hotel in Alba (3-Gang-Menü, inkl. Wasser und Kaffee)
    • 1x Abendessen in einer Trattoria in Alba (4-Gang-Menü, inkl. Wasser und Kaffee)
    • Willkommens-Bicerin in Turin
    • Weinprobe im Barbaresco-Gebiet
    • Besuch im Castello Pralormo und Führung durch die Contessa
    • Besuch bei TartufLanghe mit Verkostung von Trüffelprodukten
    • Besuch bei Salvi Harps mit Harfenkonzert
    • Übernachtungssteuer in Turin und Alba (ca. 11 €)
    • Eintrittsgelder (ca. 51 €)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Ein Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Barolo und Grappa 70 €) und Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Flug

    Im Reisepreis enthalten ist der Flug mit Lufthansa (Buchungsklasse K/L) ab/bis: Frankfurt. Zuschlag 150 € für Anschlussflug ab/bis: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart. Anschlussflüge sind nach Verfügbarkeit buchbar. Abhängig von der Buchungsklasse sind höhere Zuschläge möglich (siehe www.agb-mp.com/flug). Eine sehr gute Alternative zu innerdeutschen Anschlussflügen ist das im Reisepreis inkludierte "Rail&Fly inclusive"-Ticket 2. Klasse.

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen

    Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

    Veranstalter und Reisebedingungen

    Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

    Zahlung / Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:

    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.