Krakau – Polens heimliche Hauptstadt

Reise-Nr. ST 25X7

  • ab 645 € pro Person
    • Altstadt und Wawel
    • Piroggen-Kochkurs inklusive
    • Ideale Reisetage
    • Zentrales Stadthotel
    • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
    • Maximale Gruppengröße: 29 Teilnehmer

    Krakau gilt als eine der Perlen Polens und begrüßt Sie mit einer bunten Mischung aus historischem Erbe und modernem Lifestyle. Beim Spaziergang durch die Altstadt und über den Wawel-Hügel erfahren Sie Geschichtliches aus Krakaus Vergangenheit und am Abend entdecken Sie hippe Jazz-Lokale und moderne Clubs. Auf den Geschmack Polens kommen Sie beim Piroggen-Kochkurs und wer mag, macht einen Ausflug vor die Tore der Stadt.

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    ab 645 € pro Person

  • 1. Tag, Freitag, 18.08.2017: Willkommen in Polen!

    Mittags Linienflug mit Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Krakau. Ihr Scout begrüßt Sie am Flughafen und bringt Sie in Ihr Hotel. Nutzen Sie den Nachmittag für einen ersten Spaziergang durch die Altstadt der modernen Metropole. Abends machen Sie beim Willkommensabendessen im Hotel Bekanntschaft mit der polnischen Küche. (A)

    2. Tag, Samstag, 19.08.2017: Königliches Krakau

    Krakau zählt zu den Perlen Polens. Über Jahrhunderte wurden hier Monarchen gekrönt und begraben; es entstanden die Residenz, unzählige Kirchen und Polens älteste Universität. Durch sie wurde die Stadt zum Wissenschafts- und Kulturzentrum Osteuropas. Bei einem Spaziergang erklimmen Sie den Wawel-Hügel mit dem gleichnamigen Schloss und der Kathedrale, die als Krönungskirche und Grabstätte für die polnischen Könige diente. Im Restaurant "Kogel Mogel" erhalten Sie einen Crashkurs in der traditionellen Zubereitung polnischer Piroggen. Als Koch legen Sie selbst Hand an und kreieren Ihre eigenen Teigtaschen. Serviert mit anderen deftigen Spezialitäten, genießen Sie im Anschluss Ihre Kreationen. Am Nachmittag erkunden Sie die Altstadt: Der Ring der Tuchhallen mit den vielen Bürgerhäusern und Adelspalästen am Rynek zählt zu den schönsten Marktplätzen Europas. Und mit dem riesigen Altar in der Marienkirche setzte Veit Stoß der Holzschnitzerkunst ihre gotische Krone auf. Für alle, die sich noch ins Krakauer Nachtleben stürzen möchten, hält Ihr Scout die besten Tipps bereit: Kein Kellergewölbe, in dem nicht ein Club, ein Kabarett oder ein Jazz-Lokal zu finden ist. (F/M)

    3. Tag, Sonntag, 20.08.2017: Entdeckertag

    Ein ganzer Tag für eigene Entdeckungen in Krakau oder Sie fahren mit Ihrem Scout (gegen Mehrpreis, Abendessen mit Musik inklusive) vor die Tore der Stadt zum Salzbergwerk Wieliczka. In den Tiefen des Bergwerks befindet sich ein Labyrinth von Tunneln und Kammern. Sie spazieren durch die unterirdischen Gänge, vorbei an Salzseen und Kapellen mit Salzskulpturen und Reliefs. Wer seine Urlaubsgrüße von hier wegschicken möchte - kein Problem: Neben einem Kino und einem Tennisplatz gibt es hier sogar eine Post. Zurück in Krakau, besichtigen Sie das Museum in der Schindler Fabrik, das der Geschichte Krakaus in den Jahren 1939 - 1945 gewidmet ist. Im Krakauer Kazimierzviertel machen Sie es sich dann zum Abendessen gemütlich: Koschere Spezialitäten und dazu mitreißende Klarinetten-Klänge der Klezmer-Musik. (F)

    4. Tag, Montag, 21.08.2017: Rückflug

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nonstop mit Lufthansa nach Frankfurt. (F)

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Krakau 3 Vienna House Easy Chopin ***
    Änderungen vorbehalten
  • Mit Marco Polo Live erleben Sie das Ungewöhnliche ganz nah:
  • Im Restaurant "Kogel Mogel" erhalten Sie am 2. Tag einen Crashkurs in der traditionellen Zubereitung polnischer Piroggen. Als Koch legen Sie selbst Hand an und kreieren Ihre eigenen Teigtaschen. Serviert mit anderen deftigen Spezialitäten, genießen Sie im Anschluss Ihre Kreationen.
  • Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.
    Termine 2017 DZ * EZ *
    18.08.—21.08. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    645 710

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Im Reisepreis enthalten

    • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
    • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Krakau und zurück
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
    • Transfers und Stadtrundfahrt mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
    • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in gutem Mittelklassehotel
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Krakau
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Willkommensabendessen im Hotel
    • Piroggen-Kochkurs mit Mittagessen am 2. Tag
    • Eintrittsgelder (ca. 14 €)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Ein Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthalten: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Salzbergwerk 95 €) oder Extras und Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Flug

    Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Lufthansa ab/bis: Frankfurt

    Kein Zuschlag für Anschlussflug ab/bis: München

    Zuschlag 145 € für Anschlussflug ab/bis: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, Nürnberg, Stuttgart

    Auf Anfrage und gegen Mehrpreis Anschlussflug ab/bis: Basel, Genf, Linz, Wien, Zürich

    Anschlussflüge sind nach Verfügbarkeit buchbar. Abhängig von der Buchungsklasse sind höhere Zuschläge möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

    Eine sehr gute Alternative zu innerdeutschen Anschlussflügen ist das im Reisepreis inkludierte "Rail&Fly inclusive"-Ticket 2. Klasse.

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    Hotel

    Ihr ***-Hotel Vienna House Easy Chopin liegt in der Nähe des Zentrums Krakaus. Die etwa 900 m entfernte Altstadt erreichen Sie entweder zu Fuß in ca. 20 Minuten oder mit einer kurzen Straßenbahnfahrt. Die 220 modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, kostenlosen Internetzugang sowie einen Safe. Ein Restaurant mit lokaler Küche sowie eine Lobby-Bar sorgen für Ihr leibliches Wohl. Sportliche Gäste können den Fitnessraum sowie die Sauna kostenlos nutzen.

    -Änderungen vorbehalten-

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

    Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen

    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

    Veranstalter und Reisebedingungen

    Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

    Zahlung / Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch € 1000 pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:

    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.