Australien – Facettenreiches Down Under
– Route 1

Reise-Nr. ST 78G2

  • ab 5195 € pro Person
    • Western Australia und die Großstadt Perth
    • Northern Territory mit Uluru (Ayers Rock)
    • Melbourne und Great Ocean Road in Victoria
    • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
    • Maximale Gruppengröße: 25 Teilnehmer

    Kommen Sie mit nach Down Under und entdecken Sie den vielfältigen Kontinent von West nach Ost. Abwechslungsreiche Landschaften - von tiefblauen Ozeanen über das Rot des Outbacks bis hin zu grünen Wäldern -, lebenswerte Städte und die uralte Kultur der Aborigines werden Sie bestimmt in ihren Bann ziehen.

    VARIANTEN

    Wir bieten diese Reise mit zwei unterschiedlichen Verläufen an den Reisetagen 8-15 an. Die Route 1 (Termine November-Februar) beinhaltet an diesen Tagen ein ausführliches Programm in den Regionen um Alice Springs und Melbourne. Die Route 2 (Termine März-Mai) beinhaltet an diesen Tagen ein weniger ausführliches Programm in den Regionen um Alice Springs und Melbourne, dafür aber zusätzliche Besichtigungen im tropischen Norden.

    Sie befinden sich auf der Buchungsmaske der Route 1. Zum Buchen der Variante "Route 2" wählen Sie bitte am unteren Ende der Seite die jeweilige "Variante dieser Reise".

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir 3 Abreisetermine an.

    ab 5195 € pro Person

  • 1. Tag, Freitag, 10.11.2017: Flug nach Australien

    Mittags Linienflug mit Emirates von Frankfurt oder Düsseldorf (nur Termin 1.12.- 21.12.2017) nach Dubai und im Anschluss weiter nach Perth an Australiens Westküste (Flugdauer ca. 20 Stunden).

    2. Tag, Samstag, 11.11.2017: Welcome Down Under!

    Ankunft in Perth am späten Nachmittag. Ihr Marco Polo Scout empfängt Sie am Flughafen und bringt Sie ins Hotel in Perth (3 Übernachtungen).

    3. Tag, Sonntag, 12.11.2017: Perth

    Stadtrundfahrt durch Westaustraliens Hauptstadt. Vom Kings Park genießen Sie den Blick über die Stadt am Swan River und können sich an der exotischen Pflanzenwelt Westaustraliens erfreuen – über 3000 Arten aus dem ganzen Bundesstaat finden Sie hier. Die müden Füße erfrischen Sie am Nachmittag am Cottesloe Beach im Indischen Ozean. (F)

    4. Tag, Montag, 13.11.2017: Entdeckertag

    Tag zur freien Verfügung in Perth oder Ausflug mit dem Scout (gegen Mehrpreis, Picknick-Mittagessen und Weinprobe inklusive) in den Nambung-Nationalpark zu den berühmten Pinnacles. Tausende von bizarren Salzsäuren wachsen hier aus dem Sand. Auf dem Rückweg nach Perth Halt im Swan Valley. Die fruchtbaren Böden bieten die perfekten Bedingungen für den Weinanbau. Bei einer Weinprobe können Sie sich davon überzeugen. (F)

    5. Tag, Dienstag, 14.11.2017: Nach Süden

    Fahrt nach Margaret River. Am Busselton Jetty spazieren Sie über den längsten Holzsteg der südlichen Hemisphäre – fast 2 km reicht er ins Meer hinein. Welche Rolle spielt die traditionelle Buschmedizin heute? Bei Yallingup unternehmen Sie einen Buschspaziergang mit einem Aborigine, lauschen den alten Geschichten seines Volks und probieren traditionelle Snacks. 2 Übernachtungen in Margaret River. (F)

    6. Tag, Mittwoch, 15.11.2017: Margaret River

    Süßer Stopp am Vormittag: In der Margaret River Chocolate Factory sehen Sie, wie die Schokolade hergestellt wird und dürfen auch probieren. Am Cape Leeuwin stehen Sie anschließend am nordwestlichsten Punkt des Kontinentes und lassen sich beim Blick über den Pazifik den Wind um die Nase wehen. (F)

    7. Tag, Donnerstag, 16.11.2017: Zurück nach Perth

    Über Bunbury fahren Sie zurück nach Perth. Nachmittags bleibt Zeit für eigene Entdeckungen in der wohl einsamsten Großstadt der Welt. Übernachtung in Perth. (F)

    8. Tag, Freitag, 17.11.2017: Ins Outback

    Transfer zum Flughafen und mittags Flug mit Qantas Airways von Perth nach Alice Springs. Ihr örtlicher Scout erwartet Sie schon und bringt Sie in Ihr Hotel im Zentrum der Outback-Stadt. 3 Übernachtungen in Alice Springs. (F)

    9. Tag, Samstag, 18.11.2017: Rund um Alice Springs

    Rundfahrt in und um Alice Springs. Sie besuchen unter anderem die Telegraph Station und den Royal Flying Doctor Service. Die Telegrafenstation verband ab Ende des 18. Jahrhunderts das Outback und Australien mit dem Rest der Welt und die Fliegenden Ärzte sind bis heute wichtiger Bestandteile des Lebens der Farmer im Outback. Am Simpsons Gap vor den Toren der Stadt blicken Sie über die faszinierende Landschaft der Simpsons Range. Didgeridoo-Musik ist der Sound des australischen Outbacks. Wie Sie Zunge und Lippen zum Vibrieren bringen und dem Instrument der Ureinwohner Töne entlocken, verrät Ihnen Meisterbläser Andrew Langford. Für jeden hat er ein Instrument zum Üben dabei. (F)

    10. Tag, Sonntag, 19.11.2017: Schluchten in der Wüste

    Auf einem Tagesausflug entdecken Sie die Western MacDonnell Ranges. In der Ormiston Gorge, einer vom Fink River geschaffenen Schlucht, bestaunen Sie die rostroten Felswände und auf der Outback-Station Glen Helen bekommen Sie einen Einblick in das Leben im Outback. Zum Abschluss lädt das Ellery Creek Big Hole, ein permanentes Wasserloch in einer faszinie-renden Schlucht, zu einer erfrischenden Abkühlung ein – Badesachen nicht vergessen. (F)

    11. Tag, Montag, 20.11.2017: Roter Fels

    Entlang des Stuart Highways fahren Sie zum Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark. Zum Sonnenuntergang bewundern Sie, wie sich der Ayers Rock in den schönsten Rottönen verfärbt. 2 Übernachtungen Region Ayers Rock. (F)

    12. Tag, Dienstag, 21.11.2017: Uluru und Kata Tjuta

    Morgens tauchen Sie bei einem Spaziergang am Fuß des heiligen Bergs der Aborigines in die alten Traumzeitmythen ein. Weitere Hintergründe gibt es anschließend im Kulturzentrum des Nationalparks. Die Felsformation Kata Tjuta (Olgas) begeistert nicht weniger als Uluru (Ayers Rock) selbst - den Sonnenuntergang genießen Sie heute hier. (F)

    13. Tag, Mittwoch, 22.11.2017: An die Küste

    Transfer zum Flughafen Ayers Rock und mittags Flug mit Jetstar von Ayers Rock nach Melbourne. Abholung durch Ihren örtlichen Marco Polo Scout am Flughafen und Transfer ins Hotel. 3 Übernachtungen. (F)

    14. Tag, Donnerstag, 23.11.2017: Melbourne

    Victorias Hauptstadt empfängt Sie mit europäischem Flair. Bei Ihrer Stadtrundfahrt durch Melbourne sehen Sie unter anderem die Royal Botanical Gardens und den berühmten Queen Victoria Market. Anschließend bummeln Sie im beliebten Strandvorort St. Kilda auf dem Pier und der Esplanade am Meer. (F)

    15. Tag, Freitag, 24.11.2017: Entdeckertag

    Ein Tag zur freien Verfügung in Australiens zweitgrößter Stadt. Wer mag, begleitet den Scout nach Phillip Island zur Pinguin-Parade (gegen Mehrpreis). Die Halbinsel ist geprägt von typischer Buschvegetation und Eukalyptusbäumen. Mit ein wenig Glück entdecken Sie unterwegs Koalas in den Astgabeln. Mit Einbruch der Dämmerung watscheln dann tausende Zwergpinguine vom Meer zu ihren Nestern und machen dabei gewaltig Lärm – ein unvergesslicher Anblick. (F)

    16. Tag, Samstag, 25.11.2017: Mornington Halbinsel

    Erster Halt sind die dichtbewaldeten Dandenong Ranges. Auf einem Spaziergang erkunden Sie den Regenwald mit Baumfarnen und hohen Eukalyptusbäumen. Weiter geht es zur Mornington Halbinsel, einem wunderschönen Streifen Küstenlandschaft mit tollen Ausblicken auf das Meer. Im kleinen Örtchen Flinders, ganz im Süden der Halbinsel, können Sie am Nachmittag den langen Strand bei einem Spaziergang genießen. Übernachtung in Flinders. (F)

    17. Tag, Sonntag, 26.11.2017: Great Ocean Road

    Mit der Fähre setzen Sie von Sorrento nach Queenscliff über und fahren entlang der Great Ocean Road über Torquay nach Lorne. Schroffe Klippen, feine Sandstrände und duftende Eukalyptuswälder bestimmen die Landschaft. Übernachtung in Lorne. (F)

    18. Tag, Montag, 27.11.2017: Die Zwölf Apostel

    Ein ganzer Tag auf einer der schönsten Küstenstraßen der Welt. Durch den Greater Otway-Nationalpark erreichen Sie die Zwölf Apostel. Die spektakulären Felsformationen, die das Meer hier aus dem Sandstein geformt hat, trotzen vor der Küste Wind und Wellen. Übernachtung in Warrnambool. (F)

    19. Tag, Dienstag, 28.11.2017: Wildlife und Kultur

    Im Tower Hill Nature Reserve, einem alten Vulkankrater, beobachten Sie in Begleitung eines lokalen Aborigine heute Koalas und Kängurus. Und im Worn Gundidj Visitor Centre lernen Sie Spannendes über die Geschichte der Aborigines in der Region. Übernachtung in Melbourne. (F)

    20. Tag, Mittwoch, 29.11.2017: Goodbye, Australia!

    Ein letzter Tag zur freien Verfügung in Melbourne. Shoppen, ein Café- oder Museums-Besuch – langweilig wird es bestimmt nicht. Gegen Abend Transfer zum Flughafen und kurz vor Mitternacht Linienflug mit Qantas Airways über Dubai nach Europa (Flugdauer ca. 26 Stunden). (F)

    21. Tag, Donnerstag, 30.11.2017: Zurück in der Heimat

    Mittags Ankunft in London und im Anschluss weiter mit British Airways nach Frankfurt oder Düsseldorf (nur Termin 1.12.- 21.12.2017.

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir 3 Abreisetermine an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Perth 3 Quality Ambassador ***
    Margaret River 2 Quality Inn ***
    Perth 1 Quality Ambassador ***
    Alice Springs 3 Chifley ***
    Ayers Rock 2 Outback Pioneer ***
    Melbourne 3 Travelodge Southbank ***
    Flinders 1 Flinders Cove Motel ***
    Lorne 1 Mantra ***
    Warrnambool 1 Comfort Inn Western ***
    Melbourne 1 Travelodge Southbank ***
    Änderungen vorbehalten
  • Mit Marco Polo Live erleben Sie das Ungewöhnliche ganz nah:
  • Didgeridoo-Musik ist der Sound des Outbacks. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie am 9. Tag, wie Sie Zunge und Lippen zum Vibrieren bringen, um dem Instrument der Ureinwohner einen Ton zu entlocken.
  • Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

    Im Reisepreis enthalten

    • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland, von Basel Bad Bf und von Salzburg Hbf
    • Linienflug (Economy) mit Emirates, Qantas Airways und British Airways von Frankfurt oder Düsseldorf (nur Termin 1.12.- 21.12.2017) über Dubai nach Perth und zurück von Melbourne über Dubai und London nach Frankfurt oder Düsseldorf
    • Inlandsflüge (Economy) mit Qantas Airways und Jetstar lt. Ausschreibung
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 715 €)
    • Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichen, klimatisierten Reisebussen
    • 18 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • Deutsch sprechende örtliche, wechselnde Marco Polo Reiseleitungen in Australien
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Schokoladenprobe in Margaret River
    • Traditionelle Snacks in Yallingup
    • Didgeridoo-Kurs in Alice Springs
    • Fährüberfahrt Sorrento – Queenscliff
    • Eintrittsgelder und Nationalgebühren (ca. 115 €)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Ein Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Pinnacles 155 €, Ausflug Pinguin-Parade 155 €) sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Flug

    Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Emirates, Qantas Airways und British Airways (Buchungsklasse G) ab/bis: Frankfurt oder Düsseldorf (nur Termin 1.12.- 21.12.2017)

    Innerdeutsche Anschlussflüge auf Anfrage und gegen Mehrpreis buchbar. Abhängig von der Buchungsklasse sind höhere Zuschläge möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

    Langstreckenflüge in der Business-Class gegen Mehrpreis und auf Anfrage.

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche Staatsbürger, Österreicher und Schweizer benötigen einen für die Reisedauer gültigen Reisepass. Das Visum für die Einreise muss vor Abreise im sogenannten eVisitor-Verfahren online beantragt werden (derzeit kostenlos). Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

    Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

    Veranstalter und Reisebedingungen

    Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

    Zahlung / Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:

    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.