China mit Verlängerung Hongkong – Stadt-Land-Fluss im Reich der Mitte

Reise-Nr. ST 55G7

  • ab 2890 € pro Person
    • Peking – Xian – Shanghai
    • Flusskreuzfahrt auf dem Yangze
    • Terrakotta-Armee und Zickzack-Brücke
    • Metropole Hongkong
    • Linienflüge mit Lufthansa
    • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
    • Maximale Gruppengröße: 29 Teilnehmer

    Zum Himmelstempel und der Verbotenen Stadt gesellt sich die Terrakotta-Armee – stramm wie eh und je bewachen die lebensgroßen Krieger das Grab des ersten chinesischen Kaisers. Neben Pagoden und Tempeln wachsen Wolkenkratzer in den Himmel. Der Drei-Schluchten-Staudamm hat den Yangze verändert; dennoch zählt die Flusskreuzfahrt nach wie vor zu den Leckerbissen des Landes. Wenn Sie noch ein paar Tage Zeit haben, kommen Sie doch mit nach Hongkong, in den "Duftenden Hafen" am Perlfluss.

    VARIANTEN:

    Diese Reise bieten wir auch ohne Verlängerung in Hongkong an. Zum Buchen der 12-tägigen Variante wählen Sie bitte am unteren Ende der Seite die jeweilige "Variante dieser Reise".

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir 3 Abreisetermine an.

    ab 2890 € pro Person

  • 1. Tag, Samstag, 16.09.2017: Flug nach China

    Am Nachmittag Flug mit Lufthansa von Frankfurt nonstop nach Peking (Flugdauer ca. 9,5 Std.).

    2. Tag, Sonntag, 17.09.2017: Ni hau!

    Ankunft in Peking. Fotostopp am prachtvollen Himmelstempel und Bummel über den Tiananmen, den "Platz des Himmlischen Friedens". Begrüßungsabendessen mit Peking-Ente: Die letzten Kniffe beim Einsatz der Essstäbchen gibt’s vom Scout. (A)

    3. Tag, Montag, 18.09.2017: Zu Gast beim Kaiser

    Erst besuchen Sie Mao im Mausoleum, dann betreten Sie durch das Mittagstor die größte Palastanlage der Welt, die einst fürs Volk "Verbotene Stadt". Zum Mittagessen sind Sie zu Gast bei einer Familie. Anschließend Rikschafahrt durch die alten Hutongs. Alles Wichtige über Süßwasser- und Zuchtperlen, die in China als Symbol für Weisheit, Glück und Würde gelten, erfahren Sie beim Besuch eines Perlenzentrums. (F/M)

    4. Tag, Dienstag, 19.09.2017: Entdeckertag

    Freie Zeit in Peking oder Tagestour (gegen Mehrpreis, Mittagessen inklusive) mit dem Bus zur Großen Mauer. Ganz schön anstrengend, die steilen, teils kniehohen Stufen hinaufzuklettern. Bis zum Horizont und weiter reicht das gigantische Bauwerk. Bei den Ming-Gräbern entdecken Sie, was es mit dem kaiserlichen Begräbniskult auf sich hat. (F)

    5. Tag, Mittwoch, 20.09.2017: Teigtaschen in Xian

    Am Vormittag startet Ihre "Schienenkreuzfahrt" im Schnellzug (Fahrtdauer 6 Std.) durch das Reich der Mitte nach Xian. Schwäbische Maultaschen in China? Nicht ganz, aber die Jiaotze-Teigtaschen sind nicht minder köstlich! Die Kreation des Küchenmeisters testen Sie beim Abendessen mit Sojasauce, Duftessig und Chiliöl – doch Vorsicht vor dem Feuerdrachen! (F/A)

    6. Tag, Donnerstag, 21.09.2017: Xian – Terrakotta-Armee

    Freuen Sie sich auf das weltbekannte Highlight Xians: die Terrakotta-Armee. 7500 lebensgroße Tonkrieger und -pferde ließ der erste Kaiser Qin Shi zusammen mit seinem Sarkophag begraben – und tausende Arbeiter, die das Geheimnis seiner Grabstätte nicht verraten sollten. Im muslimischen Viertel Xians mischt sich die Moschee mit ihrem Minarett in die Pagodendach-Silhouette. Nach dem Abendessen wieder auf die Schiene – südwärts fährt Ihr Nachtzug in Richtung Yangze (Fahrtdauer ca. 11,5 Std.). (F/A)

    7. Tag, Freitag, 22.09.2017: Landpartie

    Morgens läuft der Zug in Chongqing ein. Nach Frühstück und Dusche in einem Hotel geht's nach Dazu in der Provinz Sichuan. In versteckt gelegenen Höhlen erwarten Sie unzählige Buddhafiguren. Feuertopf-Abendessen an Land und Einschiffung auf Ihr Yangze-Kreuzfahrtschiff. (F/A)

    8. - 9. Tag, Sa, 23.09.2017 - So, 24.09.2017: Auf dem Yangze

    630 km stromabwärts auf dem mächtigen Yangze – atemberaubende Naturwunder, wie die Hexen-Schlucht oder die Blasebalg-Schlucht, ziehen vorbei. Steile Felsen scheinen zum Greifen nah und von den Wänden hallt das Echo der Schiffssirene wider. (F/M/A)

    10. Tag, Montag, 25.09.2017: Alle Mann von Bord

    Hinter dem riesigen Staudamm bei Yichang wird der Yangze träge und breit: Zeit, von Bord zu gehen. Mit dem Schnellzug geht es über Land nach Shanghai (Fahrtdauer ca. 8 Std.). Abendessen im Hotel. (F/A)

    11. Tag, Dienstag, 26.09.2017: Shanghai – chic und trendy

    Bummel durch die Altstadt zum Yu-Garten und zum alten Teehaus mit der Zickzack-Brücke. Tief verwurzelt in der chinesischen Gesellschaft sind Teezeremonien. Ein Meister folgt beim Aufguss der Oolong-Teeblätter uralten Ritualen und lässt Sie daran teilhaben. Schalen und Kanne werden gereinigt, die feinen Teeblätter in die Kanne gegeben und mit heißem Wasser übergossen. Vom ersten "Aufguss des guten Geruchs" kommen Sie zu denen des "guten Geschmacks" und, je nach Teequalität, sogar zum "Aufguss der guten Freundschaft". Anschließend stehen Sie auf dem legendären Bund, Shanghais kolonialer Uferpromenade. Wie die Zukunft aussehen soll, zeigt die Stadtplanungsausstellung an Shanghais Volksplatz. Die Personenfähre bringt Sie über den Huangpu nach Pudong, wo viele der ehrgeizigen Pläne bereits verwirklicht wurden. Schon Marco Polo erkannte auf seiner Chinareise die Schönheit von Seide. In einem Seidenladen können Sie sich selbst davon überzeugen. Abends, beim Abschiedsessen, klappern die Stäbchen jetzt bestimmt schon ganz professionell. (F/A)

    12. Tag, Mittwoch, 27.09.2017: Flug nach Hongkong

    Nach dem Frühstück magnetschweben Sie mit dem Transrapid zum ultramodernen Terminal des Flughafens Shanghai. Linienflug mit China Eastern Airlines nach Hongkong. Begrüßung durch Ihren Scout und Transfer zum Hotel in Kowloon. Freie Zeit für einen ersten Stadtbummel. (F)

    13. Tag, Donnerstag, 28.09.2017: Citytour

    Für den Gipfelausblick geht's per Bus auf den Peak. In Aberdeen entdecken Sie die chinesische Seele Hongkongs: Sampanboote schaukeln zwischen Dschunken und Hausbooten. Nachmittags Entdeckerzeit – vielleicht mit der doppelstöckigen Straßenbahn durch Hochhausschluchten oder mit der Star Ferry über den Victoria Harbour? (F)

    14. Tag, Freitag, 29.09.2017: Entdeckertag

    Bis zum Nachmittag freie Zeit in einer der wohl aufregendsten Metropolen der Welt (die Zimmer stehen bis mittags zur Verfügung) oder lieber mit Ihrem Scout durch die "Altstadt" Hongkongs (gegen Mehrpreis)? Entlang des alten Markts spazieren Sie zur längsten Rolltreppe der Welt und tauchen ein in den Stadtteil SoHo. Im Bankenviertel stellen Sie Ihrem Scout die Frage, wie der Finanzriese die Wirtschaftskrise verkraftet hat. Von der ältesten Moschee der Stadt kommen Sie über die Hollywood Street zum ManMo-Tempel: Überall wird gebetet, Räucherstäbchen werden entzündet und das symbolische Totengeld für die Ahnen wird verbrannt. Kurz vor Mitternacht Flug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 12,5 Std.). (F)

    15. Tag, Samstag, 30.09.2017: Ankunft in Europa

    Frühmorgens landen Sie in Frankfurt.

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir 3 Abreisetermine an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Änderungen vorbehalten
  • Mit Marco Polo Live erleben Sie das Ungewöhnliche ganz nah:
  • Tief verwurzelt in der chinesischen Gesellschaft sind Teezeremonien. Am 11. Tag folgt ein Meister beim Aufguss der Oolong-Teeblätter uralten Ritualen und lässt Sie daran teilhaben. Vom ersten "Aufguss des guten Geruchs" kommen Sie, je nach Teequalität, zum "Aufguss der guten Freundschaft".
  • Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.
    Termine 2017 DZ * EZ *
    28.05.—11.06. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2770 3320
    25.06.—09.07. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2720 3230
    23.07.—06.08. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2940 3450
    06.08.—20.08. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2790 3300
    20.08.—03.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2790 3300
    22.08.—05.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2790 3300
    03.09.—17.09. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2890 3460
    16.09.—30.09. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 10
    2890 3460
    17.09.—01.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2890 3460
    08.10.—22.10. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2940 3510
    10.10.—24.10. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2940 3510
    15.10.—29.10. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    2890 3460
    29.10.—12.11. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2790 3360
    12.11.—26.11. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 2540 3070

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Im Reisepreis enthalten

    • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland, von Basel Bad Bf und von Salzburg Hbf
    • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Peking und zurück von Hongkong
    • Linienflug (Economy) mit China Eastern Airlines von Shanghai nach Hongkong
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 457 €)
    • Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichen, klimatisierten Reisebussen
    • Schnellzugfahrten von Peking nach Xian und von Yichang nach Shanghai in der 2. Klasse
    • Nachtzugfahrt von Xian nach Chongqing in Vier-Bett-Abteilen im Soft Sleeper
    • 8 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • 3 Übernachtungen mit Vollpension an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes
    • Unterbringung in Doppel-Außenkabinen mit Bad oder Dusche/WC
    • Tageszimmer in Chongqing am 7. Tag
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in China/zusätzlich örtliche Führer
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Hongkong
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • 1x Mittagessen bei einer Familie
    • 3x Spezialitäten-Abendessen, 2x Abendessen im Hotel, 1x Abschiedsabendessen
    • Fahrt mit dem Transrapid in Shanghai
    • Eintrittsgelder (ca. 90 €)
    • Klimaneutrale Schiffspassage/Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Zwei Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Große Mauer 60 €, Ausflug Hongkongs Altstadt 90 €), Zuschlag Nachtzugfahrt im Zweibettabteil 115 €, Visagebühren und-beantragung 160 € sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Flug

    Im Reisepreis enthalten ist der Flug mit Lufthansa (Buchungsklasse K/L/S/T) ab/bis: Frankfurt.

    Zuschlag 50 € für Anschlussflug (nach Verfügbarkeit) ab/bis: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart.

    Abhängig von der Buchungsklasse sind höhere Zuschläge möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

    Eine sehr gute Alternative zu innerdeutschen Anschlussflügen ist das im Reisepreis inkludierte "Rail&Fly inclusive"-Ticket 2. Klasse.

    Auf Anfrage: Lufthansa-Flüge in der Premium Economy-Class ab 445 € und in der Business-Class ab 1575 €.

    Termin 25.06.-07.07.2017: Rückflug am späten Abend Donnerstag 06.07., Rückkunft in Deutschland am Freitag 07.07., 13 Reisetage

    Ärztliche Begleitung

    Beim Reisetermin 23.07.-03.08.2017 reist ein deutscher Arzt mit Ihrer Gruppe und steht Ihnen bei Bedarf jederzeit zur Verfügung (nicht bei der Verlängerung Hongkong).

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche Staatsbürger und Österreicher mit Wohnsitz in Deutschland bzw. Österreich benötigen einen mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass und ein Visum, das wir gegen Gebühr gerne für Sie beantragen. In Deutschland lebende türkische Staatsbürger sowie Gäste mit anderen Nationalitäten, die ihren Wohnsitz nicht in Deutschland oder Österreich haben wie z.B. Schweizer Staatsbürger, bitten wir, das Visum selbst zu beantragen. Informationen zur Visabeantragung erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl Grundreise: 15 Personen

    Mindestteilnehmerzahl Verlängerung: 6 Personen

    Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen

    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

    Veranstalter und Reisebedingungen

    Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

    Zahlung / Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:

    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.

    Praktischer Hinweis

    Für die Zugfahrten empfehlen wir die Mitnahme eines leichten Baumwollschlafsacks.