Sofia-Plovdiv – Bulgariens Prachtstücke

Reise-Nr. ST 26G3

  • ab 895 € pro Person
    • Alexander-Newski-Kathedrale in Sofia
    • Plovdiv – Kulturhauptstadt 2019
    • Banitza-Backen bei einer Familie
    • Auf Wunsch: Zum Rila-Kloster
    • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
    • Maximale Gruppengröße: 29 Teilnehmer

    Sofia empfängt sie mit einer gelungenen Mischung aus Moderne, orthodoxen Kirchen und Relikten aus antiker Zeit. Mediterrane Lebensart und reich verzierte Kaufmannshäuser erwarten Sie in Plovdiv, der Kulturhauptstadt 2019. Bei einer Familie erfahren Sie, wie das Nationalgericht Banitza hergestellt wird und wer mag, kommt mit zum Ausflug ins farbenprächtige Rila-Kloster. In Bulgarien ist Gastfreundschaft keine Routine und auch sonst ist manches anders: Nicken heißt "Nein" und Kopfschütteln "Ja".

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    ab 895 € pro Person

  • 1. Tag, Samstag, 08.06.2019: Dobre Doshli!

    Am Vormittag Linienflug mit Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Sofia, wo Sie Ihr Marco Polo Scout am frühen Nachmittag am Flughafen empfängt und ins Hotel begleitet. Im Anschluss unternehmen Sie einen ersten gemeinsamen Spaziergang im Stadtzentrum. Der vielfältigen bulgarischen Küche begegnen Sie am Abend beim Welcome Dinner in einem Restaurant in der Stadt. (A)

    2. Tag, Sonntag, 09.06.2019: Hauptstadt Sofia

    Thraker, Römer, Byzantiner, Türken, Bulgaren - hier bauten alle bunt übereinander. Bei diesem Stelldichein der Völker fiel es lange gar nicht auf, dass auch Siedlungsspuren aus der Steinzeit zu entdecken sind. Sofias ältestes Gebäude, die Sveti Georgi, hat viel von dieser wechselvollen Geschichte an der eigenen Bausubstanz erlebt. Golden glänzen die Kuppeln der mächtigen Alexander-Newski-Kathedrale, im Inneren brillieren Ikonen. Anschließend machen Sie einen Abstecher zur Bojana-Kirche aus dem 11. Jahrhundert und bewundern die mittelalterlichen Fresken. Das Nationalhistorische Museum ist im ehemaligen Präsidentenpalast untergebracht und liegt vor der Kulisse des Vitoscha-Gebirges inmitten einer schönen Parkanlage. Bei einer Familie werden Sie in die Kunst des Banitza-Backens eingewiesen. Erst kneten Sie den Blätterteig und mischen die Füllung aus frischem Käse und bulgarischem Joghurt, dann wird der Teig gefüllt und kunstvoll eingerollt. Und sobald das Backwerk dampfend aus dem Ofen kommt, können Sie sich Ihre Kreation schmecken lassen. (F)

    3. Tag, Montag, 10.06.2019: Entdeckertag

    Zeit zur freien Verfügung am Vormittag. Oder Sie begleiten den Scout zu einem Ausflug (gegen Mehrpreis) in die Gebirgszüge südlich von Sofia, wo Seen und Flüsse unter Berggipfeln glitzern. Mittendrin liegt das Rila-Kloster: Gut, dass weder Raub noch Brände dem Wallfahrtsort etwas anhaben konnten - im Kloster bedecken deshalb bis heute unzählige Malereien die Wände und erzählen unglaubliche Geschichten. Am Nachmittag sind Sie zurück in Sofia. Gemeinsam machen Sie sich auf den Weg nach Plovdiv, die Kulturhauptstadt 2019. (F)

    4. Tag, Dienstag, 11.06.2019: Packendes Plovdiv

    In Plovdiv, der zweitgrößten Stadt des Landes, wimmelt es nur so von historischen Bauten und Ruinen. Dazwischen pulsiert das Leben in Straßencafés und Gartenlokalen. Beim Altstadtrundgang passieren Sie das Forum und Stadion aus römischer Zeit sowie Kirchen und elegante Bürgerhäuser. Im Ethnographischen Museum bestaunen Sie Mobiliar und Trachten aus dem Rhodopen-Gebirge und erfahren, was es mit der Wiedergeburtszeit in Bulgarien auf sich hat. Ihr Scout hält Restauranttipps für den Abend für Sie bereit. (F)

    5. Tag, Mittwoch, 12.06.2019: Dowizhdane!

    Am Vormittag Transfer zum Flughafen von Sofia und Linienflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. Ankunft am Nachmittag. (F)

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

    Ihre Hotels

    Ort Nächte Hotel/Landeskategorie
    Sofia 2 Downtown ****
    Plovdiv 2 Landmark Creek ****
    Änderungen vorbehalten
    • Marco Polo Live
    • Bei einer Familie werden Sie am 2. Tag in die Kunst des Banitza-Backens eingewiesen. Erst kneten Sie den Blätterteig und mischen die Füllung aus frischem Käse und bulgarischem Joghurt, dann wird der Teig gefüllt und kunstvoll eingerollt. Und sobald das Backwerk dampfend aus dem Ofen kommt, können Sie sich Ihre Kreation schmecken lassen.
    Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

    Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.
    Termine 2019 DZ * EZ *
    08.06.—12.06. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
    895 1040

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Im Reisepreis enthalten

    • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Sofia und zurück
    • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 95 €)
    • Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
    • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Bulgarien
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Willkommensabendessen in einem Restaurant
    • Banitza-Backen bei einer Familie
    • Eintrittsgelder (ca. 15 €)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
    • Ein Reiseführer pro Buchung
    • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Rila-Kloster 60 €) sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Flug

    Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Lufthansa (Buchungsklasse L/K) ab/bis: Frankfurt

    Zuschlag 195 € für Anschlussflug (nach Verfügbarkeit) ab/bis: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart.

    Je nach Verfügbarkeit der angegebenen Buchungsklasse Aufpreis möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

    Eine sehr gute Alternative zu innerdeutschen Anschlussflügen ist das im Reisepreis inkludierte "Rail&Fly inclusive"-Ticket 2. Klasse.

    Mindestteilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
    Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen
    Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

    Reiseveranstalter

    Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München

    Allgemeine Reisebedingungen und Eignung der Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität

    Zahlung/Sicherungsschein

    Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheines (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 r Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

    Reiseversicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittschutzversicherung: www.agb-mp.com/versicherung

    Pauschalreiserechte

    Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise finden Sie unter www.agb-mp.com/pauschalreiserechte.

    Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

    Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:
    www.agb-mp.com/chf.pdf

    Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

    Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Bei dieser Sonderreise bieten wir unseren Gästen eine einfache Möglichkeit, die durch die Fluganreise entstehenden Treibhausgase zu kompensieren. Wir haben die Emissionen aller bei Ihrer Reise geplanten Flüge - inklusive Inlands- oder Zwischenflüge, aber ohne innerdeutsche Anschlussflüge - berechnet und den notwendigen Kompensationsbetrag bei jeder Reise unter "Zusätzlich buchbare Extras" angegeben. Diesen können Sie ganz einfach als Zusatzleistung mitbuchen. Der angegebene Betrag bezieht sich auf eine Beförderung in der Economy-Class. Für die Business-Class fallen höhere Beträge an.

  • Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
    (Quelle: Marco Polo Reisen GmbH)
    Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
    finden hier weitere Informationen.

    Reisepapiere und Impfungen

    Deutsche Staatsbürger, Österreicher und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich beim zuständigen Konsulat zu erkundigen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

    Einreisebestimmungen Bulgarien

    Für die Einreise nach Bulgarien benötigen Deutsche, Schweizer und Österreicher einen gültigen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte).

    Für Reisegäste anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich darüber bei Ihrem Reiseberater oder dem zuständigen Konsulat zu erkundigen.

    Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

    Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

    Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
    (Quelle: Passolution GmbH)

  • Wenn Sie eine Reise aus dem Marco Polo-Angebot buchen, erhalten Sie von uns mit Ihrer Buchungsbestätigung auch aktuelle Informationen zu Ihrer Route. Für Ihre Reiseplanung haben wir einen Auszug daraus – die Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit – hier für Sie zusammengestellt.

    Gesund & munter

    Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

    Sicherheit

    In allen touristischen Ballungszentren ist es angebracht, sich vor Taschendieben in Acht zu nehmen. Wir empfehlen Ihnen, auf auffälligen Schmuck zu verzichten und Ihre Foto- und Wertsachen entsprechend abzusichern. Tragen Sie Handtasche oder Fotoapparat immer auf der von der Straße abgewandten Seite.

    Für die Aufbewahrung von Geld und Reisedokumenten haben sich Hüftgürtel sehr bewährt. Es ist ratsam, Schmuck, größere Geldbeträge und Wertsachen im Hotelsafe zu deponieren und nur kleinere Summen bei Spaziergängen und Besichtigungen mitzunehmen.

    Treppen- und Balkongeländer

    Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.